Angebot – Inhouse Schulungen digitale Bildbearbeitung und CMS

Digitale Bildbearbeitung und Content Management Systeme sind Bestandteil eines Schulungskonzepts, das Ihren Webauftritt auch künftig mobile friendly gestalten soll. Was nutzt ein gut eingerichtetes System, wenn die Mitarbeiter, die mit der Pflege des Webauftritts betraut sind, diese nicht optimieren?

Je nach Bedarf liegen die Schulungseinheiten zwischen vier und acht Stunden und umfassen folgende Inhalte:

  • Einführung in Joomla oder WordPress
  • Optimierung des Auftritts unter SEO (Search Engine Optimizing) Gesichtspunkten
  • Digitale Bildbearbeitung für Grafiken und Fotos im WWW mit Gimp
  • datenschutzrechtliche Aspekte des Webauftritts
  • Einführung in die Google Webmastertools
  • Einführung in das Webtrackingprogramm PIWIK einschließlich datenschutzrechtlicher Aspekte
  • Einbindung eines social media Konzepts

Je nach Ausgangslage und Vorkenntnissen können einzelne Module entfallen oder, bei Bedarf, ausführlicher behandelt werden. Die maximale Teilnehmerzahl sollte sechs Teilnehmer nicht überschreiten, damit ein Eingehen auf individuelle Fragen noch möglich ist.