Tools zum Testen Ihrer Website

Wenn Sie nicht genau wissen, ob Ihre Website überhaupt für Mobilgeräte geeignet ist, sollten Sie zunächst die Prüfung über Google starten:

Sollte Ihre Website tatsächlich noch nicht für mobile Geräte geeignet sein, empfehle ich eine alsbaldige Aktualisierung, es sei denn, die Site hat keine Bedeutung mehr für Sie.

Sinnvoll ist die Prüfung auf Optimierungsmöglichkeiten, einige Tools finden Sie hier:

NIcht jeder Vorschlag, der von verschiedenen Tools gemacht wird, kann von Ihnen leicht selbst umgesetzt werden, aber zumindest die Maßnahmen, die für Sie selbst realisierbar sind, sollten Sie in Angriff nehmen. Berücksichtigen sollten Sie, dass die Speedtests von mehreren Faktoren abhängen, mehrere Tests zu unterschiedlichen Tageszeiten machen durchaus Sinn, ebenso der Vergleich mit anderen, als schnell empfundenen Sites. So erhalten Sie zumindest einen halbwegs objektiven Eindruck von der tatsächlichen Leistungsfähigkeit Ihres Dienstes.

Natürlich helfen die hier vorgestellten Tools, aber für eine echte Prüfung, kommen Sie am Aufruf Ihres Auftritts mit einem realen Smartphone nicht herum. Bitte denken Sie daran, das Aufrufen der eigenen Seite im heimischen WLAN bringt keine Prüfungsergebnisse, die dem entsprechen würden, was mobile Nutzer unterwegs sehen würden. Es macht also Sinn, das heimische WLAN für diesen Test auf dem Smartphone auszuschalten.