Über mich

Portraitfoto

Peter Dippold

Ich beschäftige mich seit Anfang der 90er Jahre mit der Entwicklung von Websites, zunächst aus Interesse an der Technologie, ab Mitte der 90er Jahre auch beruflich. Wie in kaum einem anderen gesellschaftlichen Bereich hat die Entwicklung des Internets unsere modernen Gesellschaften geprägt und verändert.

Mitte der 90er Jahre gründete ich meine erste Kapitalgesellschaft und gestaltete die Websites der Städte Butzbach, Florstadt, Münzenberg sowie des Wetteraukreises. Motorradhändler, Motorsportler, Immobilienmakler und Bauträger gehörten ebenfalls zu meinen ersten Kunden.

Ab 2002 verlagerte sich mein Kerngeschäft zunehmend in den Bereich der Telekommunikation, wobei schon die eigenständige Gestaltung der Unternehmenswebsites dazu führte, dass mein Bezug zu den Bereichen des Webdesigns und der Webprogrammierung niemals gänzlich verloren ging. Hinzu kamen Hobbywebsites, eine davon, motorradtour.de gestalte ich bis heute.

Das erste Content Management System, mit dem ich mich intensiver beschäftigte, war Joomla, damals noch in der 1er Version. Die Programmierung eigenständiger Sites mit PHP und MySQL kam hinzu, die Gestaltung von Websites mit Cascading Style Sheets statt, wie in den Anfängen, mittels Tabellen und blanken GIFs ebenfalls.

Immer wieder bin ich fasziniert davon, wie rasch der technologische Wandel stattfindet und sich den Entwicklern und Designern neue Herausforderungen stellen.

Ich programmiere anspruchsvolle Anwendungen und berate Unternehmen bei der Entwicklung ihrer digitalen Strategie im Einklang mit den fortlaufenden Änderungen der gesetzlichen und gesellschaftlichen Grundlagen. Als externer Datenschutzbeauftragter (IHK) nach DSGVO stehe ich Unternehmen bei der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zur Verfügung und bearbeite die Anfragen von Behörden und Betroffenen.

 

Mein Hobby ist das Schreiben von Büchern, zumeist Fachbücher, und publiziere diese im Selfpublishing, ohne Verlag. Diese Art des Publizierens ermöglicht mir die größte Freiheit der Gestaltung. Ich würde mich freuen, wenn Sie auf diesen Seiten Anregungen finden, die Sie in ihrer Entwicklung weiterbringen.

 

Datenschutz
Daten werden erst an Facebook und Co. übermitteltt, wenn Sie aktiv auf einen Button klicken:
Teilen macht Freude - Danke sehr.